Möchten Sie wieder freier am Leben teilnehmen?
Haben Sie immer noch Schmerzen, trotz Tabletten und Spritzen vom Arzt?
Bleibt nur noch der Ausweg Operation?
Fragen Sie sich, ob es vielleicht doch noch eine Alternative gibt?

Mein Ziel ist es, Ihnen neue Wege aufzuzeigen…
Ich verfolge einen ganzheitlichen Behandlungsansatz, der nicht allein den eigentlichen Schmerzherd betrachtet, sondern auch weitere relevante Aspekte einbezieht. Mit oft erstaunlichen Erfolgen.
Lassen Sie mich wieder mehr Bewegung in Ihr Leben bringen!

zitat über bewegung von feldenkrais


Die ganzheitliche Therapie

In Kooperation mit den behandelnden Ärzten liegt der Fokus der Behandlung auf der ganzheitlichen Schmerztherapie. Diese betrachtet nicht nur den eigentlichen Schmerz selber, sondern seinen gesamten Entstehungsmechanismus.

Der ziehende permanente Schmerz in der Schulter beispielsweise muss seinen Ursprung nicht in der Schulter haben. Vielmehr könnten auch andere Strukturen, wie die Halswirbelsäule, der Brustkorb oder eine Schiefstellung im Becken die Ursache für den Schulterschmerz sein.
So verhält es sich sehr häufig bei den unterschiedlichsten Schmerzempfindungen. Selbst bei Schmerzen, die verschleißbedingt auftreten (z.B. Arthrose im Knie), werden diese zwar in der Hauptsache durch die Arthrose ausgelöst, könnten aber auch durch andere Kompensationen des Körpers bedingt sein.

Für jede Kompensation, jede Blockade, gibt es therapeutische Gegenmaßnahmen, die man ergreifen kann. Nicht immer sind also Schmerzmittel oder Operation der letzte Ausweg…

Weitere Beispiele

  • Verspannungen im Schulter- und Nacken-Bereich können nicht nur zu regelmäßigen Kopfschmerzen, sondern auch zu Kiefer- oder Zahnschmerzen führen.
  • Eine Achillodonie (Entzündung der Wadenmuskelsehne) kann durch eine Wurzelentzündung im Oberkiefer bedingt sein.
  • Überdehnte und ausgeleierte Außenbänder am Sprunggelenk können eine Instabilität im Knie auslösen und als Folge Knieschmerzen verursachen.

Behandlungskonzept in 3 Schritten

icon_wirbelsaeule_befund

Festlegung der Behandlungsziele

Entscheidend für den nachhaltigen Erfolg Ihrer Behandlung ist die funktionelle Untersuchung und eingehende Befundung in einem persönlichen Gespräch zu Beginn der Therapie. Auf dieser Grundlage erfolgt die Entwicklung Ihres Behandlungsplans.

Icon für Behandlung und Therapie

Individuelle Therapie

Viele physiotherapeutische Maßnahmen werden ärztlich verordnet und von den Krankenkassen bezuschusst. Zu meinem Leistungsspektrum zählen darüber hinaus alternative Therapiemöglichkeiten. Gerne berate ich Sie, welche Behandlung für Sie und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

icon_erfolg_bewegung

Beurteilung der Erfolge

Über die gesamte Dauer Ihrer Behandlung werden wir gemeinsam den Therapieerfolg kontrollieren und die Maßnahmen anpassen, falls notwendig – für eine bestmögliche Linderung Ihrer Symptome, auch über das Ende der Behandlungszeit hinaus.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich angesprochen fühlen oder vielleicht sogar wiedererkennen, wenn Sie weitere Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, dann melden Sie sich doch einfach mal...